KUNSTVEREINDUISBURG Jahrespartner 2018
 
 
AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
JUBILÄUMSPROGRAMM
AUSSTELLUNGSVORSCHAU
RÜCKBLICK


PROJEKTE


DOKUMENTATIONEN


PRESSE


DER VEREIN


KONTAKT


IMPRESSUM


Ausstellungsprogramm 2018


Klasse Prof. Cornelius Völker . Kunstakademie Münster
11. Februar - 11. März 2018

Cornelius Völker ist seit 2005 Professor für Malerei an der Kunstakademie Münster.
Studierende präsentieren mit ihren Arbeiten Wege der Werkwerdung und der künstlerischen Themenfindung.

Konzeption: Klasse Cornelius Völker
Kuratur: Sabine Bazan, Assistenz: Jannine Koch




Miriam Vlaming . seltsam, im Nebel zu wandeln
15. April - 6. Mai 2018

Einzelposition einer national und international renommierten Künstlerin.
Ein umfangreiches Vermittlungsangebot, das sich aus Künstlergespräch, Führung, Vortrag und Workshop zur Technik der Eitemperamalerei zusammensetzt, wird die Ausstellung begleiten.

Miriam Vlaming >>>
Kuratur: Jannine Koch, Assistenz: Sabine Bazan




Ulrike Donié . "und es denkt mich"
10. Juni - 1. Juli 2018

Arbeitsansatz und Resumée der Künstlerin zu ihrem Werkprozess.
Einzelposition einer national ausstellenden Künstlerin.
Als ergänzendes Angebot möchte der Kunstverein einen Blog als interaktive Platform einrichten, um im Rahmen seines Diskurses konzeptionelle und kulturelle Fragen des Werkes zu erörtern:
Wie entsteht Ulrike Doniés Kunst?
Wiederholen sich bestimmte Formgestaltungen über die Jahrhunderte und was ist neu?
Was wird während eines Malprozesses wirksam, wenn ohne bewusste Setzung für die Malerin Übersetzbares und für den Betrachter Interpretierbare entstehen?

Ulrike Donié >>>
Kuratur: Daniel Koch, Assistenz: Peter Withof




Claudia Chaseling . silent genocide
Herstellungs- und Aufbauprozess: ab 24. September
7. - 28. Oktober 2018

Einzelposition einer international arbeitenden Künstlerin zu einem Thema, das unsere Erde und in der Folge uns selbst betrifft.
Als Besonderheit der Installtion wird der Kunstverein Partnern und Publikumsgruppen die Gelegenheit eröffnen, Teile des Werks und Aufbauprozesses während einer etwa zehntägigen Handlungs- und Herstellungsphase am Ort mit zu erleben.

Claudia Chaseling >>>
Kuratur: Peter Withof, Assistenz: Daniel Koch