KUNSTVEREINDUISBURG
 
AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
AUSSTELLUNGSVORSCHAU
AUSSTELLUNGSRÜCKBLICK

ZUM JAHRESWECHSEL 2020/21


PROJEKTE


DOKUMENTATIONEN


PRESSE


DER VEREIN


KONTAKT


IMPRESSUM


DATENSCHUTZ



Björn Borgmann: ‚Logbuch Malerei‘
Werkschau im Großen Ausstellungssaal des Kunstvereins Duisburg
Weidenweg 10, 47059 Duisburg
29. April 2022 bis 29. Mai 2022
Kurator Dr. Jobst Paul
Fr/Sa: 17.00 - 20.00 Uhr; So 14.00 - 18.00 Uhr

Liebe Mitglieder, lieber Freundinnen und Freunde des Duisburger Kunstvereins,
hiermit möchte ich Sie auch im Namen von Herbert Gorba zur Finissage unserer laufenden Ausstellung ‚Logbuch Malerei‘ des Wuppertaler Malers Björn Borgmann einladen.
Am 29. Mai 2022 – beginnend um 15 Uhr – wollen wir mit dem Künstler selbst und begleitet von musikalischen Beiträgen von Charles Petersohn, Wuppertal, noch einmal ‚ins Gespräch kommen‘.
Bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Sekt wollen wir mit Björn Borgmann über einige seiner Werke sprechen, über inhaltliche Botschaften ebenso wie über malerische Techniken und über die Aufgabe der Kunst in schweren Zeiten.
Lesen Sie zur Einstimmung meinen Beitrag zur Eröffnung der Ausstellung am 29. April 2022.
>>>
Wir freuen uns auf einen inspirierenden und gehaltvollen Nachmittag!
Ihr Jobst Paul, Kunstverein Duisburg

Zum Katalog vom Björn Borgmann >>>


In expressiver Farblichkeit schildert Björn Borgmann das Gewaltsame gegen Natur und Mensch und das Scheitern ideologischer und technischer Höhenflüge. Die überwiegend großen Formate beeindrucken nicht nur in ihrer Dramatik und räumlichen Tiefe. Sie verweisen auch auf das jeweils Andere, auf Endlichkeit und das Fortschreiten der Zeit. In der Tradition kritischer Kunst von Francis Bacon, Richard Hamilton bis Sigmar Polke stellt Borgmann jedoch das Malerische selbst in den Vordergrund, wobei Kritik und Ironie auch in beißenden Sarkasmus umschlagen können. Borgmann konfrontiert den Betrachter nicht mit Gewalt selbst, sondern verarbeitet ihre tiefen Spuren in Natur und Psyche.

Mit ‚Logbuch Malerei‘ knüpft der Kunstverein Duisburg nach der Pandemie wieder an seine Bemühung an, der Öffentlichkeit bedeutende deutsche Künstler*innen und hervorragende künstlerische Positionen zu präsentieren.
Die Ausstellung des Wuppertaler Künstlers ist im Großen Ausstellungssaal des Kunstvereins Duisburg vom 29. April 2022 bis 29. Mai 2022 zu sehen.

Kurator: Dr. Jobst Paul

  • dumm gelaufen, 200 x 200 cm, Öl a. L., 2020
  • now, 200 x 200 cm, Öl a. L., 2020
  • red bang, 200 x 200 cm, Öl a. L., 2020


‚Logbuch Malerei‘ – Ein Gespräch mit Björn Borgmann
anlässlich seiner Ausstellung im Kunstverein Duisburg 29.4. - 29.5.2022