KUNSTVEREINDUISBURG
 
AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
AUSSTELLUNGSVORSCHAU
AUSSTELLUNGSRÜCKBLICK


PROJEKTE


DOKUMENTATIONEN


PRESSE


DER VEREIN


KONTAKT


IMPRESSUM


DATENSCHUTZ




Max Böhme schöpft aus Lebenserfahrungen. Er entfaltet sein Werk vor der noch leeren Leinwand im malerischen Diskurs zwischen den Polen Kunst und Leben, Figuration und Abstraktion entsteht als ein Werk, das sich stetig verdichtet, das unabhängig und authentisch ist.
Max Böhmes Weg der Werkwerdung ist der der Annäherung ans Bild mit dessen Bedingungen. Sein Dialog mit der Leinwand ist die eines Bilderfinders, der stets prima Vista malt. Haltung, Ziel und Weg klingen an, wenn Max Böhme, das Bild personifiziert: „es betrifft mich, ich antworte“.
Nach 38 Büchern und Broschüren erscheint im Januar 2019 ein noch titelloses großes Buch als Resumée eines Künstlers, der sich als Bilderfinder seinen Namen gemacht hat.
Vertiefende Vermittlungsangebote werden das Künstlergespräch mit Buchvorstellung und einer Kuratorenführung sein.
Max Böhme >>>

Kuratur: Peter Withof / Daniel Koch







Mitglieder des Kunstverein Duisburg stellen aus


Dorothee Impelmann | ZEITENWENDE | 13. Oktober 2019 - 22. März 2020

Eröffnung: Sonntag, 13. Oktober, 11h
Begrüßung Katja Weiss
General Mangaer NH-Hotel Oberhausen
Grußwort Klaus-Dieter Broß
Bürgermeister Stadt Oberhausen
Grußwort Petra Schiffmann
1. Vorsitzende Tafel Oberhausen e.V.
Einführung in die Ausstellung Dirk Palder
tOG-vor-Ort
Musikalische Begleitung Thora Blue




NH-Hotel Oberhausen, Düppelstraße 2, 46045 Oberhausen

10% des Verkaufserlöses werden gespendet zugunsten
der Oberhausener Tafel e.V.
 


Hans-Jürgen Vorsatz | meine Sprache. wovon ich rede – wenn ich rede
25. Oktober 2019 - 23. Februar 2020


«Alles, was Form hat, ist der Zeit unterworfen.
Sie ist mitnichten unendlich,
zeigt aber in gewissen Grenzen beträchtliche Wirkung.
Die Zeit wird alles richten.»
Ausstellungseröffnung: Freitag, 25.Oktober, 19h
Es sprechen:
Herbert Gorba, Kunstverein Duisburg
Thomas Krützberg, Kulturdezernent der Stadt Duisburg
Daniel Koch, Kurator

Tagungsbereich und Foyerflächen des Großen Saals der Mercatorhalle Duisburg
im CityPalais, König-Heinrich-Platz, 47051 Duisburg
Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9h - 16h. Ausgenommen geschl. Veranstaltungen.

Eine Spende von 10% des Verkaufserlöses geht an Pater Tobias und sein Projekt LebensWert >>>

www.vorsatz-kunst.de >>>